C04 - Vierzimmerwohnung im Stadtzentrum

C04 - Vierzimmerwohnung im Stadtzentrum

Bruneck - Stadtzentrum
Gemütliche Vierzimmerwohnung im 1. Obergeschoss mit Eingangsbereich, einem schönen Wohnraum mit Kochnische, drei Schlafzimmern mit begehbarem Kleiderschrank, zwei Bädern, drei Balkonen und einem Keller. Ein Garagenstellplatz kann um 28.000 € erworben werden. Der Neubau KAPUZINERPARK befindet sich im Zentrum von Bruneck, angrenzend am Park des Kapuzinerklosters. Eine Bushaltestelle, sowie Einkaufsmöglichkeiten für jegliche Bedürfnisse befinden sich in der Nähe, Volksschule und Kindergarten sind in wenigen Gehminuten erreichbar.

Die Stadtgemeinde Bruneck liegt im Herzen des Pustertales, am Fuße des Kronplatzes. Nicht nur geographisch ist Bruneck das Zentrum des Pustertales, auch in kultureller Hinsicht ist die Stadtgemeinde der Treffpunkt Nummer 1. Das Schloss Bruneck bietet einen atemberaubenden Ausblick über die Dächer der Stadt. Die Brunecker Altstadt befindet sich ungefähr im Zentrum des Gemeindegebiets, am Fuße des Schlossbergs. Für die Gäste und Besucher der Stadt werden im Sommer Konzerte am modernen Rathausplatz geboten und im Winter findet jedes Jahr der berühmte Christkindlmarkt statt.

Objektnummer
12870
Ort
Bruneck
Überlassung
Kauf
Typ
Wohnimmobilie
Nutzung
Wohnung
Kaufpreis
€ 595.000
Besteuerung
MwSt.
Käufer-Provision
3% (zzgl. MwSt.)
Nettowohnfläche
96 m2
Handelsfläche
137 m2
Konventionierung
Nein
Etage
1
Zimmer
4
Badezimmer / WC
2
Balkone
3
Keller
Ja
Zustand
Erstbezug
Baujahr
2017
Aufzug
Ja
Energiequelle
Fernwärme
Heizungsart
Fußboden
Verrechnung Heizung
autonom
Energieklasse:in Ausarbeitung
A
B
C
D
E
F
G
Steuern beim Ankauf von Wohnimmobilien

A) Wenn eine Privatperson ihre Wohnimmobilie verkauft, wird die Registersteuer auf den Katasterwert angewandt.
Wir unterscheiden zwei unterschiedliche Steuersätze:

  • für den Erwerb der Erstwohnung
    2% Registersteuer + 50 € Hypothekargebühr + 50 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Nicht-Erstwohnung
    9% Registersteuer + 50 € Hypothekargebühr + 50 € Katastersteuer

B) Wenn ein Bau- oder Handelsunternehmen eine Wohnimmobilie verkauft, wird die Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis angewandt.
Wir unterscheiden drei unterschiedliche Steuersätze:
  • für den Erwerb der Erstwohnung
    4% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Nicht-Erstwohnung
    10% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Luxuswohnung
    22% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer

Die Steuern für den Erwerb einer Immobilie trägt grundsätzlich die kaufende Partei.