Bauernhof mit saniertem Wohnhaus in Panoramalage

Bauernhof mit saniertem Wohnhaus in Panoramalage

Enneberg - Plaiken
Geschlossener Hof in sehr schöner Panoramalage. Das Wohnhaus wurde 2004 komplett saniert und besteht aus insgesamt 5 Wohnungen. Drei dieser Wohnungen befinden sich derzeit im Rohzustand. Die Hauptwohnung und eine 2-Zimmerwohnung sind bereits fertiggestellt und bezugsfertig. Mit Grundparzellen, von denen der Großteil direkt an das Wohnhaus angrenzt, davon 8,3 ha teils zusammenhängender, gut erreichbarer Wald und 7,5 ha Feld.
Objektnummer
12942
Ort
Enneberg
Überlassung
Kauf
Typ
Wohnimmobilie
Nutzung
Sonstige
Kaufpreis
€ 1.450.000
Besteuerung
Registergebühr
Käufer-Provision
3% (zzgl. MwSt.)
Nettowohnfläche
auf Anfrage
Handelsfläche
407 m2
Konventionierung
Nein
Garten
Ja
Möblierung
Teilmöbliert
Energieklasse:in Ausarbeitung
A
B
C
D
E
F
G
Steuern beim Ankauf von Wohnimmobilien

A) Wenn eine Privatperson ihre Wohnimmobilie verkauft, wird die Registersteuer auf den Katasterwert angewandt.
Wir unterscheiden zwei unterschiedliche Steuersätze:

  • für den Erwerb der Erstwohnung
    2% Registersteuer + 50 € Hypothekargebühr + 50 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Nicht-Erstwohnung
    9% Registersteuer + 50 € Hypothekargebühr + 50 € Katastersteuer

B) Wenn ein Bau- oder Handelsunternehmen eine Wohnimmobilie verkauft, wird die Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis angewandt.
Wir unterscheiden drei unterschiedliche Steuersätze:
  • für den Erwerb der Erstwohnung
    4% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Nicht-Erstwohnung
    10% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Luxuswohnung
    22% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer

Die Steuern für den Erwerb einer Immobilie trägt grundsätzlich die kaufende Partei.