Heuschupfe im Altfasstal

Heuschupfe im Altfasstal

Mühlbach - Meransen
Heuschupfe mit Grundstück im idyllischen Altfasstal. Das Altfasstal liegt bei Meransen, einem der sonnigsten Orte Südtirols, und überzeugt Wanderer und Naturliebhaber mit seinem wild-romantischen Charme. Im Sommer erwarten Sie hier sattgrüne Wiesen, leuchtende Alpenrosen und Wiesenblumen sowie ein fröhlich dahinplätscherndes Bächlein. Genauso bezaubernd ist das Altfasstal im Winter, wenn eine dicke Schneedecke über der Bergkulisse liegt und die weiten Wiesen eine unbeschreibliche Ruhe und Idylle ausstrahlen.
Objektnummer
12980
Ort
Mühlbach
Überlassung
Kauf
Typ
Wohnimmobilie
Nutzung
Haus
Kaufpreis
€ 210.000
Besteuerung
Registergebühr
Käufer-Provision
3% (zzgl. MwSt.)
Nettowohnfläche
auf Anfrage
Handelsfläche
auf Anfrage
Konventionierung
Nein
Garten
Ja
keine Angabe
Energieklasse:in Ausarbeitung
A
B
C
D
E
F
G
Steuern beim Ankauf von Wohnimmobilien

A) Wenn eine Privatperson ihre Wohnimmobilie verkauft, wird die Registersteuer auf den Katasterwert angewandt.
Wir unterscheiden zwei unterschiedliche Steuersätze:

  • für den Erwerb der Erstwohnung
    2% Registersteuer + 50 € Hypothekargebühr + 50 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Nicht-Erstwohnung
    9% Registersteuer + 50 € Hypothekargebühr + 50 € Katastersteuer

B) Wenn ein Bau- oder Handelsunternehmen eine Wohnimmobilie verkauft, wird die Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis angewandt.
Wir unterscheiden drei unterschiedliche Steuersätze:
  • für den Erwerb der Erstwohnung
    4% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Nicht-Erstwohnung
    10% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Luxuswohnung
    22% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer

Die Steuern für den Erwerb einer Immobilie trägt grundsätzlich die kaufende Partei.