B.502 - Penthousewohnung mit Balkon

B.502 - Penthousewohnung mit Balkon

Bozen - Stadtzentrum
Neue Penthousewohnung mit geräumiger Wohnküche, drei Schlafzimmer, drei Bäder, Balkon und Keller. Bei Bedarf kann eine Garage oder Stellplatz im vierten Untergeschoss erworben werden. Der WaltherPark liegt im Herzen von Bozen. Im historischen Zentrum, zwischen Zugbahnhof und Waltherplatz, dem wichtigsten Platz der Stadt. Nahe dem Bozner Dom, der Universität und unmittelbar am neu gestalteten Bahnhofspark. Hier wächst WaltherPark in die Höhe: Fünf der Stadthäuser oberhalb des Shoppingcenters sind italienisch-eleganten Wohnungen gewidmet. Vom jeweils dritten bis siebten Obergeschoss warten flexible Einheiten auf ihre Besitzer, von der Singlewohnung über den Zweitwohnsitz bis zum Penthouse. Für ein Höchstmaß an Licht und Luft verfügt jede von ihnen über eine Loggia, Terrasse oder einen privaten Garten. Die bepflanzten Dachflächen im 3. Obergeschoss garantieren einen privaten und sicheren Zugang zu den Wohnungen, umgeben von der Natur. Von hier kann der Blick schweifen: auf den Ritten, den Rosengarten und die Altstadt mit Waltherplatz und Bozner Dom. Dank seines innovativen Klimakonzepts wird der ­WaltherPark mit dem LEED-Gold-Zertifikat, dem Standard für umweltfreundliches und ressourcen­schonendes Bauen, ausgezeichnet. Die Wohnungen werden im KlimaHaus A Nature Standard erbaut.
Objektnummer
13046_8
Ort
Bozen
Überlassung
Kauf
Typ
Wohnimmobilie
Nutzung
Wohnung
Kaufpreis
auf Anfrage
Käufer-Provision
3%
Nettowohnfläche
98 m2
Handelsfläche
143 m2
Konventionierung
Ja*
Etage
5
Zimmer
4
Badezimmer / WC
3
Balkone
1
Zustand
Erstbezug
Baujahr
2022
Aufzug
Ja
* Freistellung Konventionierung möglich (gegen Bezahlung)
Energieklasse:A+
A
B
C
D
E
F
G
Steuern beim Ankauf von Wohnimmobilien

A) Wenn eine Privatperson ihre Wohnimmobilie verkauft, wird die Registersteuer auf den Katasterwert angewandt.
Wir unterscheiden zwei unterschiedliche Steuersätze:

  • für den Erwerb der Erstwohnung
    2% Registersteuer + 50 € Hypothekargebühr + 50 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Nicht-Erstwohnung
    9% Registersteuer + 50 € Hypothekargebühr + 50 € Katastersteuer

B) Wenn ein Bau- oder Handelsunternehmen eine Wohnimmobilie verkauft, wird die Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis angewandt.
Wir unterscheiden drei unterschiedliche Steuersätze:
  • für den Erwerb der Erstwohnung
    4% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Nicht-Erstwohnung
    10% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Luxuswohnung
    22% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer

Die Steuern für den Erwerb einer Immobilie trägt grundsätzlich die kaufende Partei.