A6 - Konventionierte Vierzimmerwohnung mit Garten

A6 - Konventionierte Vierzimmerwohnung mit Garten

Toblach - Wahlen
Konventionierte Vierzimmerwohnung im 1. Obergeschoss mit zwei Bädern und Garten. Im Herzen des Dorfkerns werden 17 Wohneinheiten gebaut. Die Bauphase startet im Jahr 2023, mit dem Ziel, das Gebäude im Jahr 2025 fertigzustellen. Der Bauherr legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und hat sich daher für den Klimahausstandard A Nature entschieden. So kann ein umweltfreundliches und energieeffizientes Zuhause geboten werden. Die Wohneinheiten sind optimal ausgerichtet und bieten Ihnen einen atemberaubenden Blick auf die Dolomiten in Richtung Toblach. Für die Fahrzeuge stehen großzügige Garagenflächen zur Verfügung, welche separat erhältlich sind. Bei der Ausstattung der Wohnungen wird auf einen gehobenen Baustandard gesetzt, der höchsten Komfort garantiert. Diese Wohnung ist konventioniert und kann somit auch nicht als Ferienwohnung genutzt werden.
Objektnummer
13262_6
Ort
Toblach
Überlassung
Kauf
Typ
Wohnimmobilie
Nutzung
Wohnung
Kaufpreis
€ 478.000
Besteuerung
MwSt.
Käufer-Provision
3% (zzgl. MwSt.)
Nettowohnfläche
110 m2
Handelsfläche
143 m2
Konventionierung
Ja
Etage
1
Zimmer
4
Badezimmer / WC
2
Terrassen
1
Garten
Ja
Keller
Ja
Garage
Ja
Baujahr
2023
Aufzug
Ja
Energiequelle
Pellet
Heizungsart
Fern, Fußboden
Verrechnung Heizung
autonom
Verfügbar ab
2025
Energieklasse:A+
A
B
C
D
E
F
G
Steuern beim Ankauf von Wohnimmobilien

A) Wenn eine Privatperson ihre Wohnimmobilie verkauft, wird die Registersteuer auf den Katasterwert angewandt.
Wir unterscheiden zwei unterschiedliche Steuersätze:

  • für den Erwerb der Erstwohnung
    2% Registersteuer + 50 € Hypothekargebühr + 50 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Nicht-Erstwohnung
    9% Registersteuer + 50 € Hypothekargebühr + 50 € Katastersteuer

B) Wenn ein Bau- oder Handelsunternehmen eine Wohnimmobilie verkauft, wird die Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis angewandt.
Wir unterscheiden drei unterschiedliche Steuersätze:
  • für den Erwerb der Erstwohnung
    4% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Nicht-Erstwohnung
    10% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Luxuswohnung
    22% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer

Die Steuern für den Erwerb einer Immobilie trägt grundsätzlich die kaufende Partei.