Moderne Zweizimmerwohnung mit Balkon

Moderne Zweizimmerwohnung mit Balkon

Bruneck - Stadtzentrum
Diese möblierte, moderne Zweizimmerwohnung im Herzen von Bruneck ist ideal für Singles oder Paare, die auf der Suche nach einer komfortablen Wohnmöglichkeit in Stadtnähe sind. Die Wohnung verfügt über hochwertige Ausstattungsdetails, einem neuwertigen Badezimmer mit Dusche und Bidet, ein Schlafzimmer und einer offenen Wohnküche, welche im Verkaufspreis enthalten ist. Zudem bietet die Immobilie einen Keller für noch mehr Staufläche sowie eine großzügige Garagenbox. Ein besonderes Highlight ist der großzügige Balkon mit einem herrlichen Blick ins Grüne. Zudem ermöglicht ein Personenfahrstuhl einen komfortablen Zugang zur Wohnung. Die Immobilie befindet sich in einer erstklassigen, sehr ruhigen Lage im Zentrum von Bruneck und ist auch als Feriendomizil optimal nutzbar. Hier haben Sie alle Annehmlichkeiten des städtischen Lebens in unmittelbarer Nähe. Geschäfte, Restaurants, Cafés und öffentliche Verkehrsmittel sind bequem zu Fuß erreichbar. Die Umgebung bietet zudem eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten und ist von der wunderschönen Natur umgeben.
Objektnummer
BK13361
Ort
Bruneck
Überlassung
Kauf
Typ
Wohnimmobilie
Nutzung
Wohnung
Kaufpreis
€ 480.000
Käufer-Provision
3% (zzgl. MwSt.)
Nettowohnfläche
46 m2
Handelsfläche
70 m2
Konventionierung
Nein
Etage
1
Zimmer
2
Badezimmer / WC
1
Balkone
1
Keller
Ja
Zustand
Neuwertig
Baujahr
2022
Aufzug
Ja
Möblierung
Vollmöbliert
Energiequelle
Fernwärme
Heizungsart
Fußboden
Verrechnung Heizung
autonom
Energieklasse:A+
A
B
C
D
E
F
G
Steuern beim Ankauf von Wohnimmobilien

A) Wenn eine Privatperson ihre Wohnimmobilie verkauft, wird die Registersteuer auf den Katasterwert angewandt.
Wir unterscheiden zwei unterschiedliche Steuersätze:

  • für den Erwerb der Erstwohnung
    2% Registersteuer + 50 € Hypothekargebühr + 50 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Nicht-Erstwohnung
    9% Registersteuer + 50 € Hypothekargebühr + 50 € Katastersteuer

B) Wenn ein Bau- oder Handelsunternehmen eine Wohnimmobilie verkauft, wird die Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis angewandt.
Wir unterscheiden drei unterschiedliche Steuersätze:
  • für den Erwerb der Erstwohnung
    4% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Nicht-Erstwohnung
    10% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Luxuswohnung
    22% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer

Die Steuern für den Erwerb einer Immobilie trägt grundsätzlich die kaufende Partei.