Die Südtiroler Maklervereinigung – Berufsverband seit 1951.

 
Die Südtiroler Maklervereinigung ist ein 1951 gegründeter, nicht gewinnorientierter Berufsverband für professionelle Makler und zählt heute landesweit über fünfzig Immobilienmakler als Mitglieder. Die Mitgliedschaft verpflichtet zur Einhaltung hoher Qualitätsstandards und standesethischer Grundsätze.

Die Südtiroler Maklervereinigung vertritt grundsätzlich die Interessen der Immobilienwirtschaft in Südtirol und repräsentiert die professionellen Anbieter von Immobiliendienstleistungen in den Bereichen Verkauf, Beratung und Schätzung.

Die Grundsätze und Zielsetzungen der Südtiroler Maklervereinigung umfassen unter anderem die Bekenntnis zur sozialen Marktwirtschaft und zu einer freiheitlichen Eigentumsordnung in Wahrnehmung der Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt, die Förderung des privaten Grundeigentums, die Interessenvertretung der Eigentümer und Sparer in Politik und Wirtschaft sowie die Beziehungspflege zu anderen landesweiten und ausländischen Organisationen mit ähnlichen Zielsetzungen.

www.immoreal.it